Jim, Schlaganfallüberlebender, verbessert seine Gesundheit durch Fleischfresser-Diät - Carnilife

Jim, Schlaganfallüberlebender, verbessert seine Gesundheit durch Fleischfresser-Diät

Die Carnivore Diät: Ein Neuanfang

Jim war 47 Jahre alt, als er einen ischämischen Schlaganfall erlitt, der ihn auf der linken Seite gelähmt zurückließ. Die Standard-amerikanische Ernährung in den ersten drei Jahrzehnten seines Lebens war der Beginn seines langsamen Gesundheitsabstiegs.

Um seine Gesundheit zu verbessern, wechselte er zu einer veganen Diät und verlor etwas Gewicht sowie an Kraft, und seine Energie sank. Jim fügte seiner Ernährung einige tierische Produkte hinzu, folgte jedoch allen Standardempfehlungen. Er konsumierte nur mageres Fleisch, verwendete die empfohlenen “gesunden” pflanzlichen Öle und nahm Vollkornprodukte zu sich.

Nach Jahren des Essens auf diese Weise nahm Jim all das verlorene Gewicht wieder zu, wobei nicht viel davon Muskelmasse war, und er erlitt schließlich im Januar 2016 einen Schlaganfall.

Jims Weg zur Genesung

Drei Wochen in der Rehabilitationsklinik mit nur 3 Stunden täglicher Therapie geben viel Zeit, um über Lebensentscheidungen nachzudenken und die konventionelle Weisheit, der er gefolgt ist, in Frage zu stellen. Viele Patienten vor Jim haben genauso hart an ihrer Genesung gearbeitet, aber niemand hat härter gearbeitet als er.

Jim hat das Glück, ein schönes Heim-Fitnessstudio eingerichtet zu haben. Leider hatte er es nicht konsequent genutzt. Während er noch im Krankenhaus war, ging er zu Craigslist und engagierte einen Trainer, um seine Genesung fortzusetzen, sobald er nach Hause kam.

Die Entdeckung der Carnivore Diät

Er begann auch, sich mit Ernährung und Ernährung zu beschäftigen. Je mehr er lernte, desto mehr verschob er seine Ernährung von den Standardempfehlungen zu einer ketogenen Diät. Er war nicht perfekt, aber er war konsequent genug, dass das Gewicht zu sinken begann. Als Jim weiter studierte und lernte, hörte er immer mehr über die Carnivore-Diät.

Siehe auch  Die Vorteile des Intervallfastens bei der Carnivore-Diät

Er wechselte von Keto zu Keto-Carnivore und sah weiterhin Verbesserungen in seiner Körperzusammensetzung. Es schien, dass die Standardempfehlungen alle falsch waren, und wenn die gleichen Personen, die diese Empfehlungen abgaben, gegen die Carnivore-Diät waren, musste sie das Richtige sein, es zu versuchen.

Vorteile der Carnivore Diät

Mit 55 Jahren ist Jim wahrscheinlich in besserer Form als seit seinen frühen Teenagerjahren und wahrscheinlich stärker als 98% der Männer in seinem Altersbereich. Die meisten Menschen schätzen sein Alter viel jünger ein, und er verdankt dies dem regelmäßigen Kraft- und Ausdauertraining, dem Fasten, der täglichen Meditation und der Carnivore Diät.

Jim liebt die Einfachheit der Carnivore Diät. Wenn er es eilig hat, kann er den Otto Wilde Grill einschalten, wenn er nach Hause kommt, ein wenig Butter auf einen Teller schmelzen, ein Steak aus dem Kühlschrank nehmen, es in die Butter legen, etwas Salz hinzufügen und es 1,25 Minuten pro Seite auf den Grill legen und innerhalb von 5 Minuten essen. Ein Teller, ein Messer, eine Gabel und eine Zange. Die Kombination aus Fasten und Carnivore spart Stunden pro Woche, die sonst mit Einkaufen, Essen, Autofahren zum Essen und Aufräumen verbracht worden wären.

Obwohl er kein Umweltschützer ist, hat die carnivore Diät einen viel geringeren Einfluss auf den Planeten in Bezug auf die Anzahl der Geschirre, die gewaschen werden müssen, den entstandenen Müll usw., ganz zu schweigen von der Auswirkung des regelmäßigen Fahrens zum Geschäft, um frisches Obst und Gemüse zu besorgen.

Jim isst hauptsächlich Carnivore und meidet Zucker und verarbeitete Lebensmittel. Er genießt jedoch immer noch am Wochenende mit seiner Frau etwas Rotwein. Er nutzt tragbare Technologie und trägt das Whoop, um seinen Schlaf zu verfolgen, und ein CGM, um zu überwachen, wie sich Ernährung, Bewegung, Schlaf und Stress auf den Blutzuckerspiegel auswirken.

Siehe auch  Advait heilte seine metabolische Gesundheit, sein Reizdarmsyndrom, seine Migräne, Erschöpfung und Depression mit der Carnivore-Diät

Seine aktuellen Laborwerte sind einige der besten, die er je gesehen hat, und beweisen ihm, dass Carnivore gesund und sicher ist. Er mochte nie Gemüse und kann nicht glauben, dass er so lange gebraucht hat, um die perfekte Diät zu finden, die einfach, gesund und lecker ist.

Englische Originalquelle: https://carnivore.diet/jim-stroke-survivor-improves-health-on-carnivore-diet/

Mehr Erfolgsgeschichten

Du willst mehr Erfolgsgeschichten und Storys zur carnivoren Diät lesen? Dann schau in den großen Artikel zu den carnivore Diät Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner